Thema des Tages

19
Jul
2017

Mit der Hitze kommen die schweren Gewitter!

Geschrieben von: Dipl.-Met. Lars Kirchhübel

Das Wetter in Deutschland steht am heutigen Mittwoch voll im Zeichen des Hochsommers! Mit einer südwestlichen Strömung gelangt heiße subtropische Luft aus dem Mittelmeerraum in weite Teile Deutschland und kann in der Nacht sogar bis zu den Küstenregionen vorstoßen. Mit Sonnenunterstützung werden Höchstwerte zwischen 25 Grad im Norden und 35 Grad im Südwesten erwartet.

Weiterlesen: Mit der Hitze kommen die schweren Gewitter!

 
18
Jul
2017

Schlafraubende Sommernächte

Geschrieben von: MSc.-Met. Thore Hansen

Zum Einstieg in die Thematik bietet sich die Definition einer Tropennacht an: Dabei darf die Temperatur in dem Zeitraum von 18 Uhr UTC bis 6 Uhr UTC des Folgetages (während der mitteleuropäischen Sommerzeit also von 20 Uhr abends bis 8 Uhr des nächsten Morgen) nicht unter 20 Grad Celsius sinken.

Weiterlesen: Schlafraubende Sommernächte

   
17
Jul
2017

Surferwissen - Teil 3: Strömungen und Surfspots

Geschrieben von: MSc.-Met. Sebastian Schappert

Dass sich der Ozean immer in Bewegung befindet, kann man einfach anhand der Gezeiten beobachten (siehe Teil 2 im Thema des Tages vom 16.05.17). Als weiteres Beispiel dient sicherlich der Golfstrom, der warmes Wasser aus dem Golf von Mexiko bis an die europäische Atlantikküste transportiert und somit die "Heizung" für den Westen Europas darstellt. Allerdings ist dieser für Wellenreiter nur von geringer Bedeutung und höchstens für die "Warmwassersurfer" interessant. Wichtiger sind da die Strömungen im unmittelbaren Küstenbereich.

Weiterlesen: Surferwissen - Teil 3: Strömungen und Surfspots

   
16
Jul
2017

Stadt - Land - Wald - See

Geschrieben von: Dipl.-Met. Marcus Beyer

Eine Fahrt von der Stadt aufs Land an einem sonnigen Sommertag kann zum Teil mit größeren Temperaturschwankungen einhergehen. Unterschiede auf kleinstem Raum ergeben sich immer wieder und finden oft bei den Wetterberichten keine explizite Berücksichtigung, da sie schlicht in ihrer Detailliertheit nicht erfassbar sind. Außerdem wären die Wetterberichte sonst ein Vielfaches länger, womit natürlich auch Niemanden geholfen wäre.

Weiterlesen: Stadt - Land - Wald - See

   
15
Jul
2017

Der Sommer auf Sparflamme zündet erst zur neuen Woche wieder!

Geschrieben von: Dipl.-Met. Lars Kirchhübel

Das derzeit wenig sommerliche Wetter wird von einer recht kräftigen westlichen bis nordwestlichen Grundströmung dominiert, die mäßig warme Meeresluft vom Atlantik und der Nordsee nach Deutschland schiebt. Verantwortlich dafür ist die aktuelle Luftdruckverteilung über Europa.

Weiterlesen: Der Sommer auf Sparflamme zündet erst zur neuen Woche wieder!

   

Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 14:36 Uhr