25
Dec
2010

Vollbracht

Das Thema des Tages vom letzten Sonntag kann nun ohne Fragezeichen geschrieben werden. Wir haben tatsächlich deutschlandweit "Weiße Weihnacht". Die Landschaft ist voll mit weißer Pracht. Allein an Heilig Abend fielen selbst in den Niederungen an unseren Messstationen bis zu 20 cm Schnee. Nur wenige Bereiche Süddeutschlands hatten heute früh eine Schneedecke von weniger als 10 cm Höhe als Folge des Tauwetters der letzten Tage. Da heute im Südosten weiter Schnee fällt, gibt es morgen früh nur noch wenige Bereiche mit einer Schneehöhe unter einem Dezimeter. In den Niederungen Norddeutschlands liegen bis zu 34 cm (Berliner Flughafen Schönefeld), 30 cm liegen verbreitet im Raum Flensburg. In mittleren Lagen der Mittelgebirge liegen 40

- 90 cm, auf den Gipfellagen bis zu 160 cm (Brocken), also beste Voraussetzungen für weihnachtliches Rutschvergnügen. Auf den Bergen muss man allerdings auch den kräftigen und kalten Nordwind in Kauf nehmen; für den Brocken wird für heute Mittag eine gefühlte Temperatur von -33 Grad vorhergesagt. Das altbekannte Weihnachtstauwetter wird sich wohl nur an der Nordseeküste einstellen, denn der Wind dreht morgen auf Nordwest und wird vielleicht eine der Inseln von Schnee befreien. Die 10 bis 25 cm auf der Festlandsküste werden dieser Milderung sicher standhalten. So kann dann jeder dem deutschen Weihnachts-/Wintermärchen frönen und seine Weihnachtsgefühle ausleben.

Wie die Christen in den Erdteilen der Südhalbkugel auf ihre Weihnachtskosten kommen, bleibt für uns Mitteleuropäer eher ein Rätsel. Auf gleicher Breite wie in Deutschland scheint in Argentinien die Sonne bei Höchstwerten zwischen 25 und 30 Grad, in Südafrika liegen die Temperaturen genau so hoch. Im Süden Australiens ist es an der Küste um 20, im Landesinneren um 30 Grad warm. Da käme bei uns wohl keine Weihnachtsstimmung auf.

Frohe Weihnacht aus Offenbach wünscht Ihnen die Vorhersagezentrale

Dipl.-Met. Christoph hartmann
Deutscher Wetterdienst
Vorhersage- und Beratungszentrale

© Deutscher Wetterdienst